NEWS

Bekanntmachungen des Vorstandes, Presserklärungen, Presseartikel, Meldungen die den Verein betreffen, Termine über Veranstaltungen usw.
Röchling verlängert Verträge mit Zimmermann und Saks bis 2021
VON THOMAS CRUMMENAUER · VERÖFFENTLICHT 8. MÄRZ 2020 · AKTUALISIERT 8. MÄRZ 2020 am 09.03.2020 um 09:22 (UTC)
 Röchling bastelt weiter an seinem Kader für die neue Saison. Wie der Vorstand mitteilte, werden Mittelfeldmotor Nico Zimmermann und Mittelstürmer Kevin Saks ein weiteres Jahr beim SV Röchling bleiben. Bei beiden Spieler lief der bisherige Vertrag bis Sommer 2020, nun stehen beide bis 2021 im Wort.
Luca Dimitrijevic geht, Niclas Judith kommt
Für die neue Saison hat der SV Röchling den 22-jährigen Niclas Judith als neuen Mittelfeldspieler verpflichtet. Der Offensivspieler erhält einen Einjahresvertrag bis 2021. Niclas Judith soll das Mittelfeld der Schwarzroten verstärken. Judith spielte u.a. bei der U19 des FSV Mainz05 und wechselte von dort zur zweiten Mannschaft des SV Elversberg. In den vergangenen drei Spielzeiten erzielte der 22-Jährige in 61 Oberligapartien für den FV Diefflen und den VfB Dillingen insgesamt 15 Tore.
Röchling wird ab Sommer auf die Dienste von Luca Dimitrijevic verzichten müssen. Der 23jährige Mittelfeldspieler verlässt den Verein nach drei Jahren im Röchling-Trikot auf eigenen Wunsch in Richtung Pirmasens. Für „Dimmis“ sportliche sowie private Zukunft wünscht der SV Röchling alles Gute.
 

Der Vorstand informiert
W.Brenner (Beitrag Stadion-Echo, Mechtersheim/Pfeddersheim) am 28.02.2020 um 15:27 (UTC)
 Nachbetrachtung zum diesjährigen Ruhland Kallenborn – Cup

Auch in diesem Jahr dürfen wir wieder feststellen, dass es uns gelungen ist ein gut organisiertes Hallenturnier „auf die Beine zu stellen“. Es war, wie auch im vorigen Jahr, das größte Qualifikationsturnier zum saarl. Hallenmasters; was die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften angeht. 34 Teams haben an diesem Event teilgenommen. Davon kamen 6 Teilnehmer von unserem Nachbarn aus Frankreich. Und was auch sehr erfreulich war, dass alle Vereine, die im Vorfeld zugesagt hatten, auch erschienen sind.

Der Club der Förderer war wie immer wieder mit seiner sehr guten Tombola an allen drei Tagen vor Ort und auch proWIN war sonntags wieder mit einem Informationsstand in der Halle vertreten.

Wir danken allen Helfern, die an den drei Tagen in der Hermann Neuberger Halle im Einsatz waren; egal ob sie beim Auf- und Abbau der vereinseigenen Bande, im Verkauf, an der Kasse, in der Küche, in der täglichen Organisation oder aber auch in der Turnierleitung im Einsatz waren. Ohne diese fleißigen Hände wäre es für den SV Röchling nicht möglich ein solches Hallenturnier zu organisieren.

Wir bedanken uns aber auch sehr herzlich bei unserer Völklinger Oberbürgermeistern Frau Christiane Blatt, die die Schirmherrschaft übernommen hatte und auch die Siegerehrung durchgeführt hat.

Danke sagen wir aber auch dem Hauptsponsor und Namensgeber dieses Turnieres, der Fa. Ruhland Kallenborn aus Ensdorf sowie auch allen Co-Sponsoren. Wir bedanken uns bei der Westlichen Volksbank Saar+, bei dem Unternehmen Abel & Schäfer aus Völklingen, bei proWIN aus Illingen, bei Philipp Teamsport aus Bous, bei Industriebedarf Kipper aus Völklingen, bei dem Autohaus Ford Bunk in Völklingen, dem Antalya Kebap aus Völklingen, bei Bauelemente Lenz ebenfalls aus Völklingen sowie bei dem Unternehmen FTR Elsner aus Püttlingen.

Änderung im Kader der ersten Mannschaft

Wir haben in der Winterpause in Absprache mit unserem Trainteam Justin Erhardt und Nico Zimmermann die Zusammensetzung des Kaders der ersten Mannschaft verändert. So sind die Spieler Meriton Mehmeti zum SV Mettlach, Arun Zamann zu den Sportfreunden aus Köllerbach, Alexio Brauer zum SC Halberg Brebach, Julien Denis Simon zum FC Kandil Saarbrücken, Sandrao Kempf zum SV Auersmacher und Hamza Mourchid nach Belgien gewechselt.

Als Neuzugänge begrüßen wir Sebastian Brenner vom FK Pirmasens und Phillip Mandla von TuS Haltern am See. Die Mannschaft umfasst zur Zeit 16 Feldspieler und 3 Torhüter. Wir wissen dass der Kader was die Anzahl der Spieler angeht „auf Kante genäht ist“ und deswegen haben in der Wintervorbereitung auch vier Spieler aus unser A-Jugend permanent am Training teilgenommen um sie an die „Erste“ heranzuführen bzw. auf ihre Aktivenlaufbahn vorzubereiten. Es sind dies die Spieler Ron Braina, Raphael Eisenbarth, Nils Feth und Tim Rodenbusch. Unerwähnt sollte in diesem Zusammenhang auch nicht bleiben, dass Jan Wollbold aus unser A-Jugend schon die ganze Saison zur ersten Mannschaft gehört und seine Einsatzzeiten dort auch schon gehabt hat und auch immer noch in der Jugend zum Einsatz kommt.
Wir glauben, dass es uns gemeinsam gelungen ist die sportliche Qualität der Mannschaft zu erhöhen.

Aufruf
Das Zuschaueraufkommen bei den Fußballenspielen im Amateurbereich ist sehr überschaubar und betrifft damit auch den SV Röchling Völklingen 06. Wir haben diese Problematik ja schon mehrmals thematisiert. Liegt es an der allgemeinen gesellschaftlichen Entwicklung, dass die emotionale Bindung an die Vereine nicht mehr so stark ist, dass sich alles nur noch auf den Profifußball konzentriert oder liegt es an der mangelnden Unterstützung seitens der Verbände, Institutionen bzw. der Medien? Liegt es vielleicht auch an den Vereinen selbst?

Wir selbst haben z. B. für die laufende Saison jedem Jugendspieler eine Berechtigungskarte gegeben, die ihn berechtigt bei freiem Eintritt mit zwei Begleitpersonen die Spiele unserer ersten Mannschaft zu besuchen.

Aber vielleicht haben Sie ja noch Ideen – helfen Sie uns auf die Sprünge!

Sagen oder schreiben Sie uns was wir besser machen können. Geben Sie uns Tipps unter SV Röchling Völklingen 06, Postfach 102020, 66310 Völklingen, E-Mail info@svroechlingvoelklingen.de oder Telefon 06898 – 9005060.

Besuchen Sie bitte weiterhin unsere Spiele, animieren Sie bitte Ihre Freunde und Bekannten mit Ihnen mitzugehen.
Herzlichen Dank.
 

Neuverpflichtung beim SV Röchling Völklingen für die Saison 2020/21
Pressemitteilung 05/20 - Wolfgang Brenner am 16.02.2020 um 15:28 (UTC)
 Der SV Röchling Völklingen freut sich die Verpflichtung von Timo Wagner, 19 Jahre alt und Torhüter vom 1. FC Saarbrücken für die Saison 2020/21 bekannt geben zu können. Timo wechselte aus der Jugendabteilung des SV Röchling zum 1. FC Saarbrücken und durchlief dort von der C- bis einschl. zur A-Jugend alle Mannschaften. Im Bereich der Aktiven beim 1. FC Saarbrücken gehört er in dieser Saison zum Kader der Regionalligamannschaft; kam aber dort bisher noch nicht zum Einsatz. Hat aber einige Spiele in der zweiten Mannschaft des 1. FCS absolviert.
Wir glauben, dass er beim SV Röchling den nächsten Schritt in seiner sportlichen Entwicklung nehmen wird.
 

SV Röchling Völklingen erreicht Mastersfinale und weitere Neuigkeiten
Pressemitteilung 04/2020 - W.Brenner am 25.01.2020 um 12:45 (UTC)
 SV Röchling Völklingen erreicht Mastersfinale
Am Sonntag, dem 02.02.2020 findet das diesjährige Finale des Volksbanken Hallenmasters, wie in den letzten Jahren in Saarbrücken in der Saarlandhalle statt und wieder mit der Beteiligung des SV Röchling Völklingen 06. Aus diesem Grund setzt der Verein wieder Busse ein um allen Fans und Interessierten die Möglichkeit zu geben die Mannschaft zu unterstützen und auch die lästige Suche nach Parkplätzen im Umfeld der Halle zu umgehen. Abfahrt der Busse ist am 02.02. um 11.00 Uhr am Parkplatz Bistro 06. (Clubheim SV Röchling) Der Fahrpreis beträgt 6,- € (Hin- und Rückfahrt) Die Organisation der Fahrt übernimmt der Fanclub Herzblut Röchling und alle Interessierte wenden sich bitte an Herrn Karl-Heinz Simon, Telefon 0163 – 3590906 (E-Mail fanclub.herzblut@gmx.de) Auskunft erteilt bzw. Anmeldungen nimmt auch die Gesch.-Stelle des SV 06 unter der Telefonnummer 06898 – 9005060 bzw. 0171 – 1483990 entgegen.

Des weiteren teilt der Verein mit, dass er für die neue Saison auch einen neuen Trainer für die zweite Mannschaft, die komplett neu aufgebaut wird, verpflichtet hat. Es ist der ehemalige Völklinger Jugend- und Oberligaspieler Yasar Akcay, 35 Jahre. Die Verantwortlichen des Vereins sind sehr froh, dass es ihnen gelungen ist den ehemaligen Völklinger zu überzeugen den Neuaufbau einer Zweiten anzugehen. Er trainiert im Moment die 2. Mannschaft in Schwalbach sehr erfolgreich (Aufstieg in die Bezirksliga) und wohnt ja auch in der Nähe des Hermann Neuberger – Stadions. Yasar Akcay ist momentan sehr erfolgreich in seiner Freizeit in Sachen Neuaufbau 2. Mannschaft unterwegs. Auch hat der Verein in der Winterpause zwei Neuzugänge für seine Oberligamannschaft zu verzeichnen. Es sind dies die Herren Sebastian Brenner, 23 Jahre vom FK Pirmasens/Regionalliga Südwest und Phllipp Mandla vom TuS Haltern am See/Regionalliga West.
Sebastian Brenner war als Jugendspieler u. a. Kapitän der U19 des 1. FC Saarbrücken in der Bundesliga S/SW und war auch im Kader der Regionalligamannschaft des 1. FCS.

Während Phillip Mandla, 24 Jahre in seiner Zeit als Jugendspieler für den 1. FC Saarbrücken, den FC Schalke 04 und den VfL Wolfsburg im Einsatz war. Zuletzt hat er dann für den SV SAAR 05 Jugend und den FV Diefflen gespielt bevor er zum TuS Haltern gewechselt ist.
Beide Spieler sind für die Defensive bzw. Mittelfeld vorgesehen und haben auch für die kommende Saison unterschrieben. Die Verantwortlichen freuen sich, dass beide sich für Völklingen entschieden haben und glauben auch, dass sie die Qualität im Kader anheben werden.
 

Verpflichtung von Phillip Mandla
Pressemitteilung (W.Brenner) am 22.01.2020 um 12:41 (UTC)
 Sehr geehrte Herren,
der SV Röchling Völklingen 06 gibt die sofortige Verpflichtung von Phillip Mandla, 24 Jahre von TuS Haltern am See/Regionalliga West bekannt.

Wir freuen uns, dass sich Phillip Mandla entschieden hat, seine Laufbahn beim SV Röchling Völklingen 06 fortzusetzen. Er wird unsere Defensive verstärken und ist auch im Saarland kein Unbekannter, denn er war schon für den SV SAAR 05 Jugend und den FV 07 Diefflen in der Oberliga aktiv.
Ein Großteil seiner Zeit als Jugendspieler hat er beim 1. FC Saarbrücken, beim FC Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg verbracht.
 

Verpflichtung von Sebastian Brenner
Pressemitteilung v. W.Brenner am 15.01.2020 um 12:01 (UTC)
 Sehr geehrte Herren,
der SV Röchling gibt die sofortige Verpflichtung (ab 01.01.2020) von Sebastian Brenner, 23 Jahre vom FK Pirmasens bekannt.
Wir freuen uns, dass sich Sebastian entschieden hat, seine Laufbahn beim SV Röchling fortzusetzen. Er wird unser Mittelfeld verstärken und ist im Saarland auch kein Unbekannter, denn er ist in der U19/Bundesliga S/SW für den 1. FC Saarbrücken als Spielführer aufgelaufen und wurde dort auch in den Kader der Regionalligamannschaft übernommen bevor er zum FK Pirmasens wechselte, wo er auch einige Einsätze in der Regionalliga zu verzeichnen hatte.
Wolfgang Brenner (Gesch.-Führer SV Röchling Völklingen 06)
 

<-Zurück

 1  2  3  4  5 Weiter -> 
COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.