März 2020

Die 1. Halbzeit war zum vergessen ! - In der zweiten Halbzeit, ein Sieg möglich gewesen !!
So wurde es die Erste Nullnummer seit dem 03.04.2019, zu Hause gegen den späteren Meister RW Koblenz

21. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 07. März 2020 - 15.00 Uhr
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
  0 : 0
 
SR: - Ricardo, Morais (Luxemburg - Team)

SV-06: - Buhl - Messner - Erhardt > 84. < Baizidi) - Scheffer - Dimitrijevic90.) - Weber J. 40. < Wollbold) - Mandla52.)72.) - Schley (C) - Zimmermann41.) - Kern - Steiner > 78. < Brenner) -
TUS: - Klug - Weisenborn > 24. < Maier) - Hartlieb - Ullemeyer (C)78.) - Jahn > 58. < Stanisic) - Selzer - Veth > 76. < Stanisic) - Metz - Ando - Kuroyanagi - Schwehm -
 
Unsere Mannschaft kam überhaupt nicht in dieses Spiel hinein. Nach vorne ging überhaupt nichts. Dadurch wurden unsere Gäste immer mutiger und hatten auch Chancen um in Führung zu gehen. Erst nach einer halben Stunde gab es sowas wie eine Torchance durch Luka Dimitrijevic. Mechtersheim versuchte es mit einem Distanzschuss, der Ball fiel aber von oben auf das Lattenkreuz. Unsere Abwehr wurde jetzt phasenweise sehr unkonzentriert und leichtsinnig. Ein Mechtersheimer Spieler lief quer durch den Strafraum wollte aber nicht ins fast leere Tor abschließen. Glück in dieser Situation (40.)
In der zweiten Halbzeit wurde unser Spiel besser. Julien Erhardt kam frei zum Kopfball, der Ball ging jedoch neben das Tor 
(58.) Minuten später wieder kein Tor, zweimal ging der Ball an den Pfosten. Nach über einer Stunde eine brenzlige Situation, nach einem Zweikampf im Strafraum forderten die Gäste einen Elfer. Es war aber keiner. Dann musste Phillip Mandla mit G/Rot vom Platz, also gut eine Viertelstunde in Unterzahl. Trotzdem versuchte unsere Mannschaft dieses Spiel zu einem guten Ende zu führen. Marius Schley hatte kein Glück bei seinem Kopfball kurz vor dem Ende. Die allerletzte Chance hatte der junge Jan Wollbold über halbrechts schloß er mit einem strammen Schuss ab, am langen Pfosten stand Marius Schley frei. Aber wenn der Ball reingeht redet darüber niemand.
Fazit: Ohne echten Stürmer ist es schwer Tore zu erzielen, obwohl Chancen vorhanden waren. Am Ende geht die Punkteteilung in Ordnung. Hoffen wir also das die personelle Situation besser wird.
 

22. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 14. März 2020 - 15.00 Uhr
Stadion am Wasserturm - Johannes-Seiz-Str.5a in 56566 Neuwied-Engers
  - : -
 
SR: -
Tore: -

22. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Freitag, 13. und Samstag,14. März 2020

Fr.  13.03. SV ELVERSBERG 2 - SV EINTRACHT TRIER 19.00
" TUS KOBLENZ TSV SCHOTT MAINZ 20.00
SA. 14.03. 1. FC KAISERSLAUTERN II SF EISBACHTAL 14.00
" FC HERTHA WIESBACH FV DUDENHOFEN 15.30
" TUS MECHTERSHEIM SV GONSENHEIM 15.00
" FV ENGERS 07 SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 "
" TSG PFEDDERSHEIM FV DIEFFLEN "
" FC BW KARBACH VfR WORMATIA WORMS "
" BFV HASSIA BINGEN FC ARM. LUDWIGSHAFEN 15.30

23. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 21. März 2020 - 15.00 Uhr
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
  - : -
 
SR: -
Tore: -

TSG Pfeddersheim

Ein herzliches Willkommen geht an die Mannschaft aus Pfeddersheim mit ihrem Trainer Daniel Wilde, das Betreuerteam sowie an alle mitgereisten Verantwortlichen und Anhänger. Wir wünsche Ihnen allen einen angenehmen Aufenthalt in Völklingen im Hermann Neuberger – Stadion und in unserem Bistro 06.

Das Oberligateam der TSG Pfeddersheim hat bei Redaktionschluss für unser Stadion-Echo mit 27 Punkten den 10. Tabellenplatz belegt; steht also mit 2 Punkten mehr wie wir auch einen Platz vor uns. Nach verhaltenem Saisonauftakt und einem Trainerwechsel hat sich die Mannschaft aus dem Wormser Stadteil Pfeddersheim sehr schnell stabilisiert und dann auch stabil gepunktet, was wir dann bei 2 : 6 Hinspielniederlage auch sehr deutlich am „eigenen Leib“ erfahren haben. In der Winterpause hat die TSG Björn Weisenborn verlassen. Er wechselte nach Mechtersheim und als Neuzugang konnte man Brice Jean Dogoui von der SV Elversberg II für den Sturm begrüßen.

Wir freuen uns alle mitgereisten Fans und Ofiziellen aus Pfeddersheim nach dem Spiel bei der proWIN-Pressekonferenz begrüßen zu können und wünschen allen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Bistro 06.


23. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Samstag, 21. u.- Sonntag, 22. März 2020

SA. 21.03. FC ARM. LUDWIGSHAFEN TUS KOBLENZ 14.00
" SV EINTRACHT TRIER FC BW KARBACH "
" TSV SCHOTT MAINZ TUS MECHTERSHEIM 14.30
" FV DIEFFLEN FC HERTHA WIESBACH 15.00
" SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 TSG PFEDDERSHEIM "
" SF EISBACHTAL BFV HASSIA BINGEN 15.30
" VfR WORMATIA WORMS 1. FC KAISERSLAUTERN II 16.00
" FV DUDENHOFEN SV ELVERSBERG 2 "
SO. 22.03. SV GONSENHEIM - FV ENGERS 07 15.00

24. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 28. März 2020 - 16.00 Uhr
Stadion am Wallenborn - Landstuhlstr.21a in 66571 Wiesbach
  - : -
 
SR: -
Tore: -

24. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Freitag, 27. und Samstag, 28. März 2020

FR. 27.03. TUS MECHTERSHEIM FC ARM. LUDWIGSHAFEN 19.00
" FV ENGERS 07 TSV SCHOTT MAINZ 19.30
SA. 28.03. 1. FC KAISERSLAUTERN II SV EINTRACHT TRIER 14.00
" TSG PFEDDERSHEIM SV GONSENHEIM 15.00
" TUS KOBLENZ SF EISBACHTAL "
" FC BW KARBACH SV ELVERSBERG 2 "
" BFV HASSIA BINGEN VfR WORMATIA WORMS 15.30
" FV DIEFFLEN FV DUDENHOFEN 16.00
" FC HERTHA WIESBACH SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 "

25. Spieltag in der Oberliga RPS am Dienstag, 07. April 2020 - 19.00 Uhr
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
  - : -
 
SR: -
Tore: -

25. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar von Dienstag, 31. März bis Dienstag, 07. April 2020

DI. 31.03. TSV SCHOTT MAINZ TSG PFEDDERSHEIM 19.00
" VfR WORMATIA WORMS TUS KOBLENZ "
" FC ARM. LUDWIGSHAFEN FV ENGERS 07 "
" SF EISBACHTAL TUS MECHTERSHEIM 20.00
MI. 01.04. SV ELVERSBERG 2 1. FC KAISERSLAUTERN II 19.00
" FV DUDENHOFEN FC BW KARBACH 19.30
" SV EINTRACHT TRIER BFV HASSIA BINGEN "
" SV GONSENHEIM FC HERTHA WIESBACH "
DI. 07.04. SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 FV DIEFFLEN 19.00
COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.