Aktuelle - NEWS

Bekanntmachungen des Vorstandes, Presserklärungen, Presseartikel, Meldungen die den Verein betreffen, Termine über Veranstaltungen usw.
Tim Schwartz neuer Jugendkoordinator und U19-Trainer
Vereinsseite VON THOMAS CRUMMENAUER · 19. JUNI 2021 am 19.06.2021 um 10:06 (UTC)
 Mit Tim Schwartz geht der SV Röchling mit einem neuen U19 Trainer in die neue Saison. Der Jugend-Koordinator soll sich künftig um organisatorische Belange und Neuerungen innerhalb der Jugend Abteilung und der U23 kümmern. Mit Tim Schwarz konnte man die Position aus Sicht der Entscheidungsträger ideal besetzen. Bis zuletzt war Tim im Nachwuchsleistungszentrum von Kickers Offenbach als Leiter der Spiel- und Trainingsanalyse und Co-Trainer der U19 Bundesliga Mannschaft von Kickers Offenbach tätig. Als Spieler war er unter anderem für den 1. FC Saarbrücken, SV 07 Elversberg und den FC 08 Homburg aktiv. „Die Gespräche mit den Verantwortlichen des SV Röchling waren sehr angenehm. Die Vorstellungen des Vereins passen genau zu meinen Vorstellungen für die Zukunft. Der Verein möchte hier etwas aufbauen und in der U19 etwas bewegen. Mein Fokus wird darauf liegen, einen Teamgeist und Spirit in der Mannschaft zu entfachen. Ich freue mich, dass wir wieder anfangen können, uns auf die neue Saison vorzubereiten.
 

Röchling verlängert mit Kern und Wollbold
Vereinsseite VON THOMAS CRUMMENAUER · 19. JUNI 2021 am 19.06.2021 um 09:36 (UTC)
 Der SV Röchling darf sich über den Verbleib von Julian Kern (27) und Jan Wollbold (19) freuen. Beide Spieler haben ihre Verträge verlängert. Röchlings Trainer-Duo Erhardt/Zimmermann bezeichnet Julian Kern als einen sehr fleißigen und lernfähigen Spieler, auf den immer Verlass ist. Nun hat Kern nicht nur auf dem Platz gezeigt, dass auf ihn Verlass ist, sondern auch in Sachen Vertragsverlängerung. Der vielseitig einsetzbare defensive Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2022 bei Schwarz-Rot. „Ich freue mich auf eine erfolgreiche Saison ohne Abbruch und am besten mit unseren Fans an der Seite“, sagte der 27-Jährige. Die Verantwortlichen loben die Qualitäten des Allrounders: „Mit Julian bleibt ein Spieler beim SVR, der in der Defensive fast alles spielen kann. Einen Spieler wie ihn braucht man, wenn sich eine Mannschaft weiterentwickeln soll.“ Mit Jan Wollbold bleibt ein weiteres Eigengewächs dem Kader der ersten Mannschaft erhalten. Der 19-jährige Defensivspieler, der sowohl auf der Sechser-Position als auch auf der rechten Defensivseite eingesetzt werden kann, kommt bis dato auf 18 Einsätze in der Oberliga Rheinland Pfalz Saar. Davon hat er sieben Partien in der aktuell unterbrochenen Spielzeit bestritten. Jan hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er zu diesem Verein steht und sich in diesem Zuge auch eine emotionale Bindung aufgebaut. Fußballerisch kann er sicherlich noch auf eine andere Stufe gebracht werden. Daran wird das Trainerteam zusammen mit ihm arbeiten, um auch Konstanz in seine Leistungen zu bringen. Dann wird sich Jan auf dem Fußballplatz entsprechend weiterentwickeln, davon sind wir überzeugt
 

In Gedenken an Robert Ferdinand
svr06.de, Michael Blank · JUNI 2021 am 09.06.2021 um 08:45 (UTC)
 Im Alter von 79 Jahren ist Robert Ferdinand am 01.Juni 2021 verstorben. In den letzten Monaten war er gesundheitlich angeschlagen, aber dennoch hat uns die Nachricht von seinem Tod geschockt. Robert war viele lange Jahre treues Mitglied unseres Vereins und immer zur Stelle, wenn Not am Mann war. Mit seiner Frau Inge war er bei allen Spielen immer dabei. Mit ihm konnte man diskutieren und fachsimpeln. Er war immer freundlich und sachlich, ein sehr angenehmer Mensch. Wir werden ihn sehr vermissen. Seiner Frau Inge und seiner Familie unser herzliches Beileid.
 

Torleute für Jugendmannschaften gesucht
VON GERALD KRUG · 7. APRIL 2021 am 19.04.2021 um 16:21 (UTC)
 Torleute für Jugendmannschaften gesucht
Unser SV Röchling Völklingen 06 sucht Tormänner für den Jugendbereich der Jahrgänge 2005, 2006 und 2007.
Alle, die Interesse haben, bitte melden bei Herry Görgel unter Tel. 0176 94951994
 

Urgestein Sebastian Buhl geht in die 15.Saison beim SV Röchling
VON THOMAS CRUMMENAUER · VERÖFFENTLICHT 17. APRIL 2021 · AKTUALISIERT 17. APRIL 2021 am 19.04.2021 um 16:19 (UTC)
 Sebastian Buhl hat noch nicht genug: Der 32-Jährige ist ein echtes Urgestein im Verein und hat sich mit dem SV Röchling auf eine neuerliche Vertragsverlängerung geeinigt. Der aus Bischmisheim stammende Torhüter unterzeichnete ein neues Arbeitspapier, das bis Sommer 2022 läuft.
2007 wechselte Buhl vom 1. FC Saarbrücken II nach Völklingen. Mit Röchling schaffte Buhl zwei Aufstiege: 2010 in die Oberliga und 2017 in die Regionalliga. Zwar gab es im Laufe der Jahre immer wieder starke Konkurrenz, doch Buhl schaffte es immer seine Einsätze zu bekommen. Während andere Torhüter kommen und gingen, ist Buhl geblieben. Damit geht er in seine 15. Saison bei Röchling Völklingen. „Es passt alles und es würde mir wohl auch extrem schwer fallen, den Verein nach so langer Zeit zu verlassen“, erklärt der 32-Jährige.
Wir freuen uns, dass wir ein weiteres Jahr auf ihn bauen können“, so der Vorstand über die Entscheidung. Auch Buhl selbst freute sich sichtlich über die Verlängerung seines Arbeitspapiers: “ Es ist klasse, weiter Teil dieses Teams zu sein. Ich bin fit und voller Tatendrang.
 

Röchling verlängert mit Eichmann und Sorg
VON THOMAS CRUMMENAUER · 6. MÄRZ 2021 am 06.03.2021 um 12:17 (UTC)
 Der SV Röchling Völklingen hat Jan Eichmann mit einem neuen Arbeitspapier ausgestattet. Der 24-jährige Innenverteidiger unterzeichnete einen bis zum 30.06.2022 datierten Vertrag.
Jan Eichmann hat sich mit seiner Erfahrung und seiner Spielweise zu einem wichtigen Eckpfeiler entwickelt – insofern ist die Vertragsverlängerung der logische Schluss. Er verleiht unserer Defensive viel Stabilität und ist ein äußerst variabel einsetzbarer Spieler. Auch Jan Eichmann freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Es macht Spaß, Teil dieser Mannschaft zu sein, und ich merke, dass hier einiges möglich ist.“
Benjamin Sorg hütet auch weiterhin das Röchling-Tor. Des Weiteren kann Schwarz-Rot auch in Zukunft auf die starken Paraden von Torhüter Benni Sorg bauen. Der 35-jährige Routinier hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2022 verlängert. „Ich freue mich sehr, weiterhin Teil dieser geilen Truppe zu sein“, so Sorg nach der Vertragsunterschrift. Benni wird unserer Mannschaft auch in der kommenden Saison mit seiner Erfahrung weiterhelfen.
 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7 Weiter -> 
COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.