4. u.- 15. Spieltag

Verdienter Erfolg der Wormatia ! - Die letzte halbe Stunde mit 10 Mann !!
Ohne die erkrankten Marius Schley und Jonas Weber musste man gegen einen Titelkanditaten zu Hause antreten. Zwei Spieler (Bajram Sabani und Arian Rexhepi) depütierten gar zum ersten Mal in der Oberliga. Dagegen wieder dabei Philip Mandla. Ein frühes Tor der Gäste, dämpfte schon nach wenigen Minuten die Hoffnungen auf Völklinger Seite. Jan Dahlke behauptete den Ball im Halbfeld, spielte in den freien Raum, der herausstürzende Benny Sorg konnte den Ball nicht entscheidend klären. Wormatia Spieler, Joachims schob den Ball Richtung leeres Tor, wo ein Rettungsversuch von Jannik Messner zu spät kam. In der Folge waren die Wormaten spielbestimmend und hatten weitere gute Möglichkeiten. Fatih Köksal zielte zu hoch (23.), Joachims abgefälscht vorbei (24.) und Lennart Grimmer scheiterte zweimal am wieder guten Benny Sorg. (27., 28.)Wir fanden nur langsam ins Spiel hinein und hatten bis zur Halbzeit zwei Möglichkeiten. Ricco Cymer musste einen Kopfball von Rouven Christ parieren (26.), dann köpfte Julien Erhardt freistehend weit drüber (32.).
Direkt nach Wiederbeginn der 2.Halbzeit kamen wir ins Spiel zurück. Rouven Christ wurde an der Ferse getroffen und ging zu Boden. Kevin Saks verwandelte sicher zum Ausgleich (47.). Nur vier Minuten später zeigte der Schiri auch auf der anderen Seite auf den Punkt. Dahlke hatte sich einen Pass erlaufen und ging beim Versuch, am Torwart vorbeizukommen, zu Boden. Nach Protesten und Rücksprache mit seinem Assistenten entschied er sich jedoch um und zückte Gelb wegen Schwalbe. Sehr zu Freude der Völklinger Anhänger. Doch diese Freude währte nur kurz.
Über die linke Seite drang Grimmer auf der Grundlinie in den Strafraum ein, sein abgefälschter Schuss ging wie ein Flipperball durch alle Beine und landete bei Dahlke, der traf aus kurzer Distanz zur erneuten Führung (55.). 
Völklingen meldete sich mit einem 30-Meter-Schuss von Mandla zurück, den Cymer parieren konnte (62.). Seinen Abstoß kurz danach verlängerte Dahlke mit dem Kopf in den Lauf von Luca Graciotti, kurz vor dem Strafraum brachte ihn Philip Mandla zu Fall. Der Völklinger wusste was kommt und nahm die Rote Karte für seine Notbremse ohne Protest entgegen (63.). Der Freistoß blieb, wie diesmal leider fast alle Standardsituationen, weitgehend harmlos.
Mittlerweile präsentierten sich die Wormaten wieder deutlich ballsicherer und beherrschten das Spiel, verpassten es aber, die Entscheidung herbeizuführen. Kontermöglichkeiten wurden nicht gut ausgespielt und beste Chancen vergeben. So haute Dahlke einen Abpraller aus kurzer Distanz über das leere Tor (73.), erwischte eine Henrique-Flanke nicht richtig (85.) und der aufgerückte Adrian Kireski schlenzte frei vor dem Tor vier Meter vorbei (90.), um nur die größten zu nennen. Weil wir selbst kaum noch in der Lage waren nach vorne zu spielen, war der Sieg von Wormatia Worms letztlich aber nie gefährdet.

4. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel am Samstag, 19.Sept. 2020
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
 
SV RÖCHL.VÖLKLINGEN 06
1 : 2
::VFR WORMATIA WORMS::
 
SRFabian, Mohr (SV Grün-Weiss-Strohn) Zuschauer: 348
Tore: - 0:1 Simon Joachims (3.) - 1:1 Kevin Saks (47.FE.) - 1:2 Jan Dahlke (55.)

VK: - Benjamin Sorg - Luca Messner 83. Bajram Sabani) - Julien Erhardt - Niclas Judith - Arian Rexhepi  74. Jan Wollbold) - Kevin Saks - Rouven Christ - Philip Mandla  > 63.) - Jan Eichmann - Julian Kern (C)  - Lars Birster -
W.W: - Ricco Cymer - J.Owono Mvoto - Erich Tevin Ihrig (C)  - Adrian Kireski - Lennart Grimmer - Luca Graciotti  70. Noel Eichinger)  - Fatih Köksal 87. Ilias Tzimanis) - Jannik Marx - Eric Lickert - Jan Dahlke - Simon Joachims 81. Damaceno Oliveira) -

4. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel alle Sa. 19. Sept. 2020

SA. 19.09. FC ARM. LUDWIGSHAFEN FV DUDENHOFEN 1 : 1
 "
SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 VfR WORMATIA WORMS
1 : 2
"
FV 07 DIEFFLEN SV ELVERSBERG II
0 : 0
"
TSG PFEDDERSHEIM FC HERTHA WIESBACH
6 : 2
"
FV EPPELBORN  FSV JÄGERSBURG
3 : 4
"
TUS MECHTERSHEIM FC SPEYER 09
1 : 4

15. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel am Samstag, 05. Dez. 2020 - 15.30 Uhr
EWR-Arena - Alzeyer Straße 131 in 67549 Worms
 
::VFR WORMATIA WORMS::
- : -
SV RÖCHL.VÖLKLINGEN 06
 
SR: -

15. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel von Fr. 04. bis Mo. 07.Dez. 2020

FR. 04.12.
FC SPEYER 09 TUS MECHTERSHEIM
19.30
SA. 05.12.
VfR WORMATIA WORMS SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06
15.30
"
FSV JÄGERSBURG FV EPPELBORN
"
"
FC HERTHA WIESBACH TSG PFEDDERSHEIM
"
SO.  06.12.
SV ELVERSBERG II  FV DIEFFLEN
15.30
MO. 07.12.
FV DUDENHOFEN FC ARM. LUDWIGSHAFEN
19.30

 
COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.