3. und 20. Spieltag

Völklingen lässt Punkte beim Aufsteiger - Remis in Emmelshausen
[ Quelle: FuPa.net vom 19.02.2019 - Autor: Fried ]

Der SV Röchling Völklingen hat auf seiner Jagd nach Spitzenreiter TuS Rot-Weiß Koblenz beim Aufsteiger SV Emmelshausen zwei Zähler liegengelassen.
Regionalliga-Absteiger SV Röchling Völklingen musste im ersten Spiel des neuen Jahres in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zum Aufsteiger TSV Emmelshausen. Den Dreier, den die Truppe von Trainer Günter Erhardt zum Angriff auf Tabellenführer TuS RW Koblenz gebraucht hätte, konnten die Hüttenstädter im nördlichen Hunsrück nicht einfahren.
Zwar hatte Mazia Namavizadeh die erst Gäste-Chance, aber den ersten Treffer erzielte der Neuling. Luca Dimitrijevic fälschte den Schuss von Jonas Bersch unglücklich ins eigene Netz ab
(27.).
In der 42. Minute machte der zuletzt länger verletzt fehlende Offensivspieler der Saarländer sein Missgeschick wieder gut und traf volley nach Vorlage von Julian Kern zum Ausgleich
(42.). Weitere große Chancen auf Völklinger Seite hatte Neuzugang Marcel Linn, er scheiterte jedoch an Jonas Borsch, dem Torwart der Emmelshauser. Erhardt brachte im zweiten Durchgang die Routiniers Nico Zimmermann und Felix Dausend, an der Punkteteilung änderte sich aber nichts mehr.

20. Spieltag in der Oberliga RPS vom SONNTAG, 17. Febr. 2019 - 15.00 Uhr
Kunstrasen an der Hunsrückhöhenstraße / Ringstraße 44 in 56281 Emmelshausen
  1 : 1 ::::::::  
SR: - Vollmar, Fabian  / Zuschauer: 335
Tore: - Dimitrijevic (E-Tor 27.) - Dimitrijevic (42.)
Emmelshausen: - Jonas Börsch - Martin Weber - Nils Bast - Luca Wolf - Andreas Retzmann - Marcel Christ (79. Eric Peters) - Niklas Kasper - Tobias Lenz (86. Stevenson Dörr) -  Gerrit Wißfeld -  Jonas Bersch - Ufuk Kurt (67. Fabian Nass)
Völklingen: - Patrik Herbrand -  Leon Heine64.) - Julian Kern - Rouven Weber - Moritz Zimmer - Lars Birster (46. Felix Dausend) - Marcel Linn (67. Nico Zimmermann) - Jordan Steiner - Fabian Scheffer - Luka Dimitrijevic - Maziar Namavizadeh 90.)

20. Spieltag der Oberliga Rheinland Pfalz/Saar am Sa./So.16./17. Febr. und Sa. 02. / Di.12. März
Sa. 16.02. 1. FC KAISERSLAUTERN II FC HERTHA WIESBACH 0 : 2 - M´passi (63.) - Diallo (90.+3.) ...vor 65 Z:
" TSV SCHOTT MAINZ TUS MECHTERSHEIM 1 : 2 - 1:0 Mairose (9.FE) - 1:1/1:2 Veth (43.FE/53.)...vor 150 Z:
" TSG PFEDDERSHEIM FC KARBACH 3 : 1 - 1:0 Schmidt F.(41.) - 2:0 Buch (51.) - 3:0 Kikutoni (58.) - 3:1 Kunz (88.)
" FV ENGERS 07 VfB DILLINGEN 5 : 0 - Hermann (11.) - Kneuper (34.) - Klappert S. (36.FE/49.) - Kaya (82.)
" - FV DIEFFLEN - SV EINTRACHT TRIER 1 : 0 - Haase, Chris-Peter (28.) ...vor 520 Zuschauer
So. 17.02. - FC ARM. LUDWIGSHAFEN - TUS KOBLENZ 0 : 2 - Softic (52.) - Muharemi (61.) ...vor 492 Zuschauer
" TSV EMMELSHAUSEN SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06 1 : 1 Dimitrijevic (E-Tor 27.) - Dimitrijevic (42.) ...vor 335 Zuschauer
Sa. 02.03. TUS RW KOBLENZ SC IDAR-OBERSTEIN 1 : 0  
Di. 12.03. FSV JÄGERSBURG BFV HASSIA BINGEN 0 : 4  
 

3. Spieltag in der Oberliga RPS am Dienstag, 07. Aug. 2018 - 19.00 Uhr
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
  :::::::: 4 : 0  
SR Jan-Erik Breuer (SV Buhlenberg) / Zuschauer: 260
Tore:  - Kern (40.) - Scheffer (69.) - Zimmer (73.) - Linn (81.)

SV-06
: - Buhl - Meßner - Issa 
 > 71. < Meridja) - Avan  > 67. < Darkaoui) - Dimitrijevic - Weber - Linn - Zimmer53.)  > 81. < Heine) - Scheffer - Kern - Birster -
TSV: - Börsch - Wolf - Etzkorn29.) > 46. < Bast) - Christ > 86. < Milz) - Lenz - Kurt > 71. < Peters) - Retzmann - Bersch - Kasper - Wißfeld58.) - Hachenthal -

Absteiger Röchling fertigt den nächsten Aufsteiger ab
(Quelle: Saarbrücker-Zeitung vom 08.08.2018 - Autor: David Benedyczuk)

Zweites Saisonheimspiel gegen einen Aufsteiger, zweiter klarer Sieg: Nach dem 3:0-Erfolg gegen Hassia Bingen bezwang Fußball-Oberligist Röchling Völklingen am vergangenen Dienstag den TSV Emmelshausen mit 4:0 (1:0).
Ohne den Gelb-Rot-gesperrten Stürmer Felix Dausend und den verletzten Nico Zimmermann präsentierte sich die Offensive vor etwa 250 Zuschauern im Hermann-Neuberger-Stadion zunächst wenig durchschlagskräftig.
Im Völklinger Tor spielte Sebastian Buhl. Er hatte von Trainer Günter Erhardt den Vorzug vor Neuzugang Patrik Herbrand vom 1. FC Saarbrücken erhalten. Es dauerte bis zur 40. Minute, ehe Buhls Vorderleute einen Akzent setzen konnten. Ein energischer Vorstoß von Julian Kern über die linke Seite führte zum 1:0. Die Hereingabe des Neuzugangs vom FC Nöttingen wurde von einem Gäste-Akteur ins eigene Tor abgefälscht.
Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie lebhafter. Vor allem Fabian Scheffer und später der eingewechselte Gibriel Darkaoui zählten zu den Aktivposten im Völklinger Spiel. Spätestens nach dem Treffer zum 2:0 von Scheffer
(69.) lief der Ball bei den Gastgebern immer besser. Moritz Zimmer (73.) und Marcel Linn (81.) sorgten für den 4:0-Sieg des Regionalliga-Absteigers.

Julian Kern (links) und Fabian Scheffer (rechts) mit ihren 1.Saisontreffern - Foto: H.Lux

Moritz Zimmer, (Nr.19) sein 3:0 gegen Emmelshausen, ebenfalls sein 1.Saisontreffer - Foto: J.Bennoit

Pressekonferenz

Gästetrainer Julian Feit beglückwünschte Völklingen artig und freute sich darüber in so wörtlich "Schönen Stadion und Rasen zu spielen" Seine Mannschaft hätte es 50-60 Minuten gut verteidigt. Nach dem 2:0 sind die Köpfe runtergegangen und man machte dann auch immer den Schritt weniger als der Gegner. Über den verdienten Sieg von Völklingen brauche man nicht zu reden.

Röchling-Coch, Günter Erhardt analysierte die 1.Halbzeit mit einer umständlichen Spielweise seiner Mannschaft mit wenig Bewegung und zu harmlos nach vorne. In der 2.Hälfte vor allem nach dem 2:0 haben wir guten Fußball gespielt. Wir waren stabil in der Abwehr. Es war eine Steigerung zum vorherigen Spiel gegen Bingen. Mit dem quirligen Gibriel Darkaoui kam mehr Bewegung in den Sturm. Fußballerisch bin ich zufrieden !

3. Spieltag der Oberliga Rheinland Pfalz/Saar am Di.07. und Mi. 08. Aug. 2018

Di. 07.08.
- BFV HASSIA BINGEN
- FSV JÄGERSBURG
1 : 3
- 0:1/0:2 Ardestani (23./35.) - 1:2 Sovtic (62.FE) - 1:3 Fricker (86.) - Z: - 200
"
- SV EINTRACHT TRIER
- FV DIEFFLEN
1 : 0
- Brandscheidt, Jan (32.) - Z: - 920
"
- TUS MECHTERSHEIM
- TSV SCHOTT MAINZ
3 : 1
- 1:0 Ester (30.) - 2:0 Metz (48.) - 3:0 Saito (70.) - 3:1 Mehnatgir (88./FE) - Z: 212
"
- FC KARBACH
- TSG PFEDDERSHEIM
3 : 1
- 1:0/3:1 Köppen (37.FE/81.) - 2:0 Puttkammer (41.) - 2:1 Kaster (59.) - Z: 321
"
- SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
- TSV EMMELSHAUSEN
4 : 0
- Kern (40.) - Scheffer (69.) - Zimmer (73.) - Linn (81.) - Z: - 260
Mi. 08.08.
- FC HERTHA WIESBACH
- 1. FC KAISERSLAUTERN U21
4 : 0
- Runco (7./74.) - M´Passi (77.) - Umlauf (88.) - Z: - 600
"
- VFB DILLINGEN
- FV ENGERS 07
0 : 4
- Holz (31.) - Klappert (51.) - Grzobic (55.) - Kaya (75.HE) - Z: 300
"
- TUS KOBLENZ
- FC ARM. LUDWIGSHAFEN
0 : 0
- Zuschauer: - 737
"
- SC IDAR-OBERSTEIN
- TUS RW KOBLENZ
1 : 3
0:1/0:2 Arndt (28./45.) - 1:2 Alves da Silva (49.) - 1:3 Miles (58.) - Z: 408

 
 

COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.