Mittwoch, 22.09. Heimspiel geg. FC SPEYER 09 mit 3:1 - Gewonnen !!
Tore: - 0:1 Schattner (37.) - 1:1 Eichmann (45.+1.) - 2:1 Schmieden (53.FE) - 3:1 Anton (90.+21.) -
In der 4.Runde des Saarlandpokal geht es zum SC FRIEDRICHSTHAL
....gespielt wird am Mittwoch, 29.Sept. um 19 Uhr im Stadion "Am Franzschacht" Heinitzer Straße in 66299 Friedrichsthal
9. Spieltag: - Am Samstag, 25.09. spielen wir beim FV EPPELBORN
Anstoss im Illtalstadion ist um 16.00 Uhr !!
Alfred-Groß-Str.1 in 66571 Eppelborn

MICHEL`s - FANSEITE DES SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06


Bekanntmachungen, Presserklärungen, Meldungen des Vereins, Veranstaltungen etc. > HIER

  • Kreisliga A-Warndt: - Am Sonntag,26.09. spielt unsere Zwoote beim AFC SAARBRÜCKEN - Anstoss auf dem Sportplatz, Folsterhöhe (Heidenhübel 1) ist um 16.00 Uhr !
  • A-Junioren-Verbandsliga: Am Samstag, 25.09. spielt unsere A-Jugend zu Hause geg. den FC HERTHA WIESBACH (16.30) - Info
 SAARLANDPOKAL - 4. Runde - alle Spiele > hier
SC FRIEDRICHSTHAL - SV RÖCHLING
 VÖLKLINGEN 06
....gespielt wird am Mittwoch, 29.Sept. um 19.00 Uhr im Stadion "Am Franzschacht" Heinitzer Straße in 66299 Friedrichsthal
Der SC Friedrichsthal ist momentan Spitzenreiter in der Bezirksliga-Saarbrücken.
Sie gewannen in der 2. Runde geg. SV KARLSBRUNN mit 2:1 u.- in der 3. Runde geg. den SV RITTERSTRASSE mit 1:0, jeweils zu Hause !

Ein hartes Stück Arbeit gegen sich verbissen wehrende Gäste

Voller Vorfreude ging man in dieses Abendspiel. In dem jetzt rießig gewordenen Kader fehlten Kevin Saks und Meroune Taghzoute, um nur zwei zu nennen. Es war von Beginn an ein flottes Spiel in dem die Gäste mit aggressivem Zweikampfverhalten und guten Kombinationsspiel mitspielten. Unsere Mannschaft hatte Probleme sich in dieses Spiel hinein zu finden und vor den Toren gab es wenig Gelegenheiten. Nach 14.Min. musste Julian Kern verletzt runter, für ihn kam Lars Anton. Das war ein kleiner Bruch im Aufbauspiel, der sich aber allmählich im Verlauf des Spiels besserte. Nach knapp einer halben Stunde verpasste der aufgerückte Georgios Lagonidis mit einem Kopfball die Führung für den SV-06. Es war ein munteres hin und her und nach zuvor kleineren Gelegenheiten für die Gäste die Führung durch Daniel Schattner. (37.) - Torhüter Sebastian Buhl streckte sich vergebens nach diesem Ball, der genau ins untere Eck flog. Zuvor gab es unnötige Ballverluste im Mittelfeld. Danach verdiente sich Speyer diese Führung in dem sie weitere gute Einschussmöglichkeiten hatten. Kurz vor der Halbzeit aber dann wieder unser Team vor dem Gästetor. Mefail Kadrija hatte den Ausgleich auf dem Fuß. Der blieb Jan Eichmann in der Nachspielzeit der 1.Halbzeit vorbehalten. Er konnte sich nach viel gestochere mit einem Kopfball durchsetzen. (45.+1.) Der Zeitpunkt war natürlich Mega wichtig !

Nach dem Seitenwechsel ging es gefährlich weiter in unserem Strafraum. Sebastian Buhl konnte einen scharf geschossenen Schuss klären. Im Konter schoß Mefail Kadrija aus 15m weit drüber. Jetzt kamen wir endlich immer besser ins Spiel und die Chancen unserer seits erhöhten sich zunehmend. Eine knappe Foulelfmeter Entscheidung des Schiedsrichter an der Strafraumlinie brachte die viel umjubelte Führung. Alex Schmieden verwandelte sicher. (53.) Nach einer Unterbrechung wegen des Ausfalls zweier Flutlichter (alt bekanntes Problem) ging es mit einer Tätlichkeit an Lars Anton weiter (57.) Der Gästespieler musste mit Rot den Platz verlassen. (Name wird nachgereicht) Die Gäste wurden jetzt noch aggressiver und gingen mit dem Mute der Verzweiflung in die totale Offensive. Wir konnten diese Situation nicht zu unseren Gunsten nutzen, wie das sehr oft der Fall sein kann, mit gut ausgespielten Kontern ein Spiel zu entscheiden. Doch mit etwas Glück und einem gut aufgelegten Sebastian Buhl überstanden wir ein paar brenzlige Szenen. Auch ein zweiter Lichtausfall bremste ein wenig die Gäste aus. Das Spiel blieb offen, bis Lars Anton in der mittlerweile 90.+21. Min. das 3:1 markierte ! - Dann musste der Kapitän der Gäste Julian Vetter noch mit Gelb Rot vom Platz, das aber kaum noch jemand wahrnahm. Der Gegner war nieder gerungen. Die ersehnten 3 Punkte waren eingetütet. (web.)


8. Spieltag in der Oberliga RPS vom  Mittwoch, 22.Sept. 2021
Herm.-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
3 : 1
::::::::::::FC SPEYER 09::::::::::::
SR: -  Jan-Hagen Engel (SV Gonzerath) - Zuschauer: 130
Tore: - 0:1 Schattner (37.) - 1:1 Eichmann (45.+1.) - 2:1 Schmieden (53.FE) - 3:1 Anton (90.+21.) -

VK: - Buhl - Messner - Erhardt - Scheffer (89.Ghiani) - Eichmann - Wollbold - Lagonidis - Kadrija - Yumurtaoglu (65.Wolak) - Kern (14.Anton) - Schmieden -
FCS: - Schneider - Goulas
 (87.Steigleider) - Vetter - Schattner - Karakus (63.Kopf) - Avci - Albrecht - Pacaj - Zuch (89.Ilic) - Karademir - Lichti (87.Jubin) -

8. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel alle Mittwoch, 22. Sept.
und der 9. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel am Samstag, 25. u.- Sonntag, 26. Sept.

Mi. 22.09.
SV ELVERSBERG II FV EPPELBORN
3 : 2
 
"
FV 07 DIEFFLEN FSV JÄGERSBURG
2 : 1
 
"
FC ARM. LUDWIGSHAFEN TUS MECHTERSHEIM
1 : 1
 
"
FC HERTHA WIESBACH FV DUDENHOFEN 3 : 2
"
VfR WORMATIA WORMS TSG PFEDDERSHEIM 7 : 0
"
SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 - FC SPEYER 09
3 : 1
 
Sa. 25.09. FV DUDENHOFEN VfR WORMATIA WORMS 15.30
" FSV JÄGERSBURG FC HERTHA WIESBACH "  
" TUS MECHTERSHEIM SV ELVERSBERG II "
" FV EPPELBORN SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 16.00
So. 26.09. TSG PFEDDERSHEIM FC ARM. LUDWIGSHAFEN 15.00
" FC SPEYER 09 FV 07 DIEFFLEN 15.30  

9. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 25.Sept.2021 - 16.00 Uhr
Illtalstadion - Alfred-Groß-Str.1 in 66571 Eppelborn
.............FV EPPELBORN.............


LIVESTREAM & HIGHLIGHTS

SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
SR: - Dominic Mainzer (SV Konz) - Zuschauer: ___
Tore: -
Tabelle Oberliga RPS - Gruppe, Süd 2021/22

Pl. Mannschaft Sp. Tore Pkt.
1 FC Hertha Wiesbach 8 20:17 19
2 FV Dudenhofen 8 27:9 18
3 VfR Wormatia Worms 7 20:3 16
4 TSG Pfeddersheim 8 20:15 16
5 FV Diefflen 07 8 14:15 12
6 FSV Jägersburg 8 18:12 10
7 SV Röchl.Völklingen 06 8 15:16 10
8 FC Arm.Ludwigshafen 5 11:6 09
9 SV Elversberg II 7 13:19 09
10 FC Speyer 09 7 5:23 06
11 TuS Mechtersheim 8 9:19 05
12 FV Eppelborn 8 8:26 00

Ausführliche Tabelle





Tabelle Oberliga RPS - Gruppe, Nord 2021/22

Pl. Mannschaft Sp. Tore Pkt.
1 SV Eintracht Trier 7 21:3 18
2 SV Alem.Waldalgesheim 8 17:5 17
3 FC Karbach 8 17:10 15
4 1. FC K´lautern II 8 15:13 11
5 FV Engers 07 7 9:7 11
6 SG Mühlheim/Kärl... 8 10:11 11
7 SVGonsenheim 8 7:10 10
8 SF Eisbachtal/Heilb... 8 14:15 09
9 BV Hassia Bingen 8 9:12 09
10 FSV Salmrohr 8 10:22 09
11 TuS Koblenz 8 10:12 08
12 TSV Emmelshausen 8 3:21 04



Ein 5:0 - Heimsieg geg. Elversberg II beim Heimdepüt des neuen Trainers !!
 Beste Saisonleistung - Ein dynamisches Angriffsspiel. Aber auch in der Abwehr hat sich was getan. Georgios Lagonidis ist ein Juwel in dieser Mannschaft. - Es war Fußball wie die Zuschauer ihn sehen wollen.

Man merkte dem gesamten Team schon vor dem Spiel an, das sie sich auf dieses Spiel freuten, sie strotzten vor Selbstvertrauen. Und das setzten sie sofort auf dem Spielfeld um. Immer wieder wurde Alexander Schmieden in vorderster Spitze gesucht. Julien Erhardt und Fabi Scheffer kamen immer wieder zu guten Flanken. Da spürte man Spielfreude und die Führung war nur eine Frage der Zeit. Die Gäste standen tief hinten und zeigten nur sporadisch an, das sie hier mitspielen wollten. Und wen sie mal in die Nähe unseres Tors kamen, wurde der Ball unaufgeregt von unserer gut organisierten neuen Innenverteidigung, Meßner und Lagonidis geklärt. Dann endlich das Tor zur 1:0 Führung. Fabian Scheffer, spielte den aufgerückten Jan Wollbold an, der schießt aus spitzem Winkel und trifft. Wir drückten weiter aufs Tempo und hatten weitere sehr gute Einschußmöglichkeiten, die aber allsamt verdattelt wurden.
Aber es sollte diesesmal keine negativen Folgen haben. Die Gäste in ihrem Spiel nach vorne einfach zu harmlos. Mit dem 2:0 in der 49. Minute brachen alle Dämme, die noch an einem Erfolg zweifelten. Den Schuss von Alexander Schmieden konnte Keeper Lucchi noch parieren, aber der Nachschuss von Mefail Kadrija fand seinen Weg ins Tor. Wenig später hätte auch unser Aussenverteidiger Julien Erhardt sich in die Torschützenliste eintragen können. Doch sein Schuß aus kurzer Distanz blieb am Torhüter hängen. Der schönste Angriff des Spiels brachte in der 62. Minute die endgültige Entscheidung. Julien ging auf Rechts auf und davon, schlug eine weite Flanke auf Kadrija. Der bediente den vor dem Tor freistehenden Scheffer, und Fabi bedankte sich mit seinem zweiten Saisontreffer. Es ging Schlag auf Schlag weiter. Wieder kann sich Mefail Kadrija in Szene bringen, knallt den Ball an den Pfosten, von da aus ein zweiter Versuch, das 4:0. - Danach wurde das Spiel ruhiger, die drei Punkte waren längst eingetütet. Jan Eichmann mit einem Kopfball zum 5:0 den Schlusspunkt in der 85.Min.

Fazit: Das Team konnte an die gute Vortellung in Ludwigshafen anknüpfen. Die Abwehr stand sicher und vorne ist die Geilheit ein Tor zu erzielen da. - Ich hab noch nie erlebt das man die Handschrift eines neuen Trainers so schnell erkennnen kann auf dem Platz. Die Frage nach der Nachhaltigkeit kann schon in 3 Tagen beantwortet werden, wenn man erneut ein Heimspiel hat. (Mittwoch, 22.09. FC Speyer, -19.30)


7. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 18. Sept.2021
66333 Völklingen, Rasen, Hermann-Neuberger-Stadion, Stadionstr. 10
SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
5 : 0
..........SV ELVERSBERG II...........
SR: - Lars, Busch (SV Birkenhördt) Zuschauer: 120
Tore: - 1:0 J. Wollbold (30.) - 2:0/4:0 Kadrija (49./66.) - 3:0 Scheffer (62.) - 5:0 Eichmann (85.) -

SV-06: - Buhl - Messner - Erhardt - Scheffer (77. Falletta) - Taghzoute (63. Anton) - Eichmann - Wollbold (53. Yumurtaoglu) - Lagonidis - Kadrija (85. Gehring R.) - Kern (C) - Schmieden -
SVE: - Lucchi - Floegel (C) - Saftig22. - Marchetti (62. Dahl) - Sonsuz (84. Boghossian) - Petrov (46. Vrcic) - Kerner46. - Schnell - Marino (46. Doll) - Frank84. - Fischer15. -

7. Spieltag in der Oberliga RPS - Südstaffel alle am Samstag, 18.Sept. 2021

Sa. 18.09.
SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 - SV ELVERSBERG II
5 : 0
"
TSG PFEDDERSHEIM - FC HERTHA WIESBACH
7 : 2
"
FV DUDENHOFEN - FV 07 DIEFFLEN
4 : 0
"
TUS MECHTERSHEIM - VfR WORMATIA WORMS
1 : 1
"
FC SPEYER 09 - FSV JÄGERSBURG 0 : 5
"
FV EPPELBORN - FC ARM. LUDWIGSHAFEN
0 : 1
 Die drei ausgefallenen Spiele des FC Arminia Ludwigshafen sind neu terminiert:
  • 3. Spieltag: - Ludwigshafen - Wormatia Worms - Mittwoch, 10.11.2021 - (19.30 Uhr)
  • 4. Spieltag: - Ludwigshafen - FC Speyer 09       - Dienstag,  05.10.2021 - (19.30 Uhr)
  • 5. Spieltag: - Elversberg II - Ludwigshafen        - Dienstag,  14.12.2021 - (19.30 Uhr)

Spielplan des SV Röchling Völklingen 06 - Saison: 2021/22

Sp. Datum H/A - GEGNER Zeit/Erg. Bericht Sp. Datum H/A - GEGNER Zeit/Erg. Bericht
1. So.15.08. H - FV DUDENHOFEN 1 : 4 12. Sa.16.10. A - FV DUDENHOFEN 15.30
2. Sa.21.08. A - FSV JÄGERSBURG 1 : 2 13. So.24.10. H - FSV JÄGERSBURG 15.00
3. Di.24.08. H - FV 07 DIEFFLEN 1 : 3 14. Mi. 27.10. A - FV 07 DIEFFLEN 19.00
4. Sa.28.08. A - FC HERTHA WIESBACH 2 : 1 15. So.31.10. H - FC HERTHA WIESBACH 15.00
5. So.05.09. H - SV WORMATIA WORMS 0 : 3 16. Sa.06.11. A - SV WORMATIA WORMS 15.30
6. Sa.11.09. A - FC ARM.LUDWIGSHAFEN 2 : 2 17. So.14.11. H - FC ARM.LUDWIGSHAFEN 15.00
7. Sa.18.09. H - SV ELVERSBERG II 5 : 0 18. So.21.11. A - SV ELVERSBERG II 15.00
8. Mi.22.09. H - FC SPEYER 09 3 : 1 19. Mi. 24.11. A - FC SPEYER 09 19.30
9. Sa.25.09. A - FV EPPELBORN 16.00 20. So.28.11. H - FV EPPELBORN 15.00
10. So.03.10. H - TUS MECHTERSHEIM 15.00 21. Sa.04.12. A - TUS MECHTERSHEIM 15.30
11. Sa.09.10. A - TSG PFEDDERSHEIM 15.30 22. Sa.11.12. H - TSG PFEDDERSHEIM 15.30

Die Oberliga spielt in dieser Saison mit 24 Vereinen in zwei Staffeln. Vorrunde im Sinne der Spielordnung sind die Spiele der beiden Staffeln Nord und Süd. Die Rückrunde wird in zwei neuen Staffeln gespielt: Die jeweils 6 bestplatzierten Vereine der Staffeln Nord und Süd in der „Meisterschafts-Staffel“
(Aufstieg), die weiteren jeweils 6 dahinter platzierten Vereine in der „Platzierungsstaffel“ (Abstieg). Alle in der Vorrunde errungen Punkte und Tore werden für die Rückrunde„mitgenommen“. In der Rückrunde wird im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt; allerdings nur gegen die 6 Vereine, die sich aus der jeweiligen anderen Staffel Nord oder Süd qualifiziert haben.

FAHR MIT HERZBLUT - Anmeldungen und Fragen über Mitgliedschaft und Auswärtsfahrten - Mobil: - 0151/40438958
Mail:
 fanclub.herzblut@gmx.de (auch als PayPal Einzahlung nutzbar) - Informationen auch bei Facebook unter @HerzblutRoechling


COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.