MICHEL`s - FANSEITE DES SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06

Mitgliederversammlung: - Donnerstag, 28.11.2019, 18.00 Uhr Bistro - Tagesordnung und noch mehr Vereinsnews > hier
Stadion-Echo: Tipp-Runde 2019/20 - Aktueller Tabellenstand der Tipprunde nach dem 13.Spieltag - 


Kreisliga-A-Warndt: - Die 2. Mannschaft verlor beim Tabellenletzten SC BREBACH II mit 2:1 !
                                - Nächstes Heimspiel der 2. Mannschaft am Sonntag, 27.10. geg. - SV WEHRDEN - Anstoss: - 15.00 Uhr
                  
Jugend: - Spiele, Termine, Tabellen, hier >>> 
A-Junioren >>> B-Junioren >>> C-Junioren

Am Samstag, 26. Oktober spielt der SV Röchling Völklingen bei EINTRACHT TRIER !!
Anmelden mobil: - 0163 3590906 - Die Abfahrt erfolgt um 11.45 Uhr, Parkplatz am Sonnenhügel.

Später aber Hochverdienter 2:1 Heimsieg gegen Titelkanditat, Wormatia Worms !!

Den leider wieder nur wenigen Zuschauern wurde ein gutes bis sehr Gutes Oberliga Spiel geboten, mit vielen Torszenen auf beiden Seiten. In den Anfangsminuten hatten die Gäste die Mehrzahl an Torschüssen, die unser Torwart Benni Sorg, bravourös abwehrte.  Außenverteidiger Henrique Oliveira verletzt sich nach 15. Minuten so schwer, das er in ein Krankenhaus gefahren wurde. - Trainer der Wormser Kristjan Glibo, „es hat sich nach Achillessehne angehört.“ - In jedem Fall schnelle und gute Genesung auch von dieser Stelle. Dann hatte Kevin Saks in der 30. Minute eine Riesentorchance, als er frei auf den Torwart zulief, den Ball aber leider nicht unterbrachte. Torlos wurden die Seiten gewechselt.
In der 2.Halbzeit wurde das Spiel noch besser und noch spannender. Das Tempo blieb hoch. Nico Zimmermann passte quer, unbedrängt rauschte Fabi Scheffler heran und drosch den Ball aus vierzehn Metern zum 1:0 ins Netz (54.). Marius Schley und Justin Erhardt verpassten nach Ecke zu erhöhen (60.) – Dann die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen. Erneut Fabian Scheffler, gegen den ein Wormser Verteidiger auf der Linie denkbar artistisch per Fuß und Kopf rettete (65.). Der Ball schaute schon hinter die Torlinie, wollte aber nicht hinein. Ein paar Minuten später Eher überraschend der Ausgleich. Ein am Boden liegender Wormser Spieler wurde von seinen Mitspielern ignoriert und der Ball wurde auf Torjäger Dahlke geflankt, der platziert einköpfte (69.). - Luka Dimitrijevic kam freistehend zum Schuss, und wieder rettete ein Wormser per Hechtsprung in höchster Not (84.). Es war ein wildes Spiel mit hohem Tempo. Der Siegtreffer lag in der Luft. Einen Zimmermann-Freistoß verlängerte der eingewechselte Jannik Messner per Kopf zum 2:1 (87.) - Drei Minuten Nachspielzeit, die Gäste warfen noch einmal alles nach vorne, es blieb aber beim unterm Strich verdienten 2:1 Heimerfolg ! - Jetzt geht es, am kommeden Samstag, zu dem Heimstarken Trierern die noch keine Niederlage im Moselstadion erleiden mussten.

14. Spieltag in der Oberliga RPS aSonntag, 20. Oktober 2019 - 15.00 Uhr
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
 
SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
2 : 1

...VFR WORMATIA 08 WORMS...
 
SR: - Fabian, Schneider (Ahrweiler BC)
Tore: - 1:0 Scheffer (54.) - 1:1 Dahlke (69.) - 2:1 Messner (87.)

VK: - Sorg - Erhardt16.) - Scheffer68.) > 90.+2. < J. Wollbold) - Baizidi32.) > 63. < Messner) - Saks - Dimitrijevic12.) - Schley (C) - Zimmermann77.) - Kern - Steiner66.) - Birster
Wormatia: - Urban - Macorig86.) - Tzimanis - Grimmer - Oliveira verl. > 20. < Veleanu) - Lickert (C) - Dahlke - Ogorodnik - Köksal > 88. < Schünke) - Joachims - Matsumoto -

14. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar von Freitag, 18.10. bis Sonntag, 20.10.2019

FR. 18.10. FV ENGERS 07 1. FC KAISERSLAUTERN II 0 : 2 Tore
" FC HERTHA WIESBACH SV 07 ELVERSBERG II 2 : 2 Tore
SA. 19.10. TSV SCHOTT MAINZ FC ARM. LUDWIGSHAFEN 4 : 1 Tore
" FV DIEFFLEN SV EINTRACHT TRIER 2 : 0 Tore
" TUS MECHTERSHEIM BFV HASSIA BINGEN 3 : 2 Tore
" TSG PFEDDERSHEIM FC BW KARBACH 2 : 3 Tore
" TUS KOBLENZ FV DUDENHOFEN 1 : 5 Tore
SO. 20.10. SV GONSENHEIM SF EISBACHTAL 4 : 2 Tore
" SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 VfR WORMATIA WORMS 2 : 1
Tore

5. Runde - Sparkassenpokal am Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 19.00 Uhr
WERNER-Sand Sportanlage (Kunstrasen) - Pfarrer-Weber-Str. in 66440 Blieskastel-Ballweiler
 

...SG BALLWEILER / WE / WO....
- : -

SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
 
SR: Julian, Marx  (SV Merchweiler)





Sparkassenpokal


... lade FuPa Widget ...

Spielerisch starker Auftritt ! - Auch in dieser Höhe hochverdienter Auswärtserfolg !!
Auf der Torhüter Position gab es einen Wechsel. Benni Sorg durfte zum zweiten mal ran in der Oberliga. Ansonsten die gleiche Anfangsformation wie schon im Heimspiel gegen Ludwigshafen. Es entwickelte sich ein flottes Spiel auf dem Nentershausener, Kunstrasen. Die Gastgeber versuchten, mit schnellem Spiel zu Torchancen zu kommen. Wir hielten gut dagegen, standen hinten sehr gut. Ab der Führung nach einer halben Stunde durch Kevin Saks haben wir das Spiel bis zum Ende komplett dominiert.
Direkt nach Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit das 0:2 durch Fabian Scheffer. Das war schon eine kleine Vorentscheidung. Unsere Mannschaft spielte jetzt wie aus einem Guss. - Aus der geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Julian Kern heraus, der hinten auf seiner Seite alles abräumte und selbst offensiv mit Doppelpässen immer wieder gefährlich nach vorne kam. Er belohnte sich selbst mit zwei Traumtoren. Das 0:3 fast von der Grundlinie nach innen geschlagen ins Tor und zwei Minuten später aus vollem Lauf aus 20m unhaltbar ins lange Eck. (64.) - Da kam natürlich Freude auf bei den mitgereisten Anhängern, die ja nicht grade verwöhnt waren in den letzten Auswärtsspielen. - Bei besserer Chancenverwertung, vor allem vom eingewechselten Hamza Mourchid hätte der Sieg durchaus noch höher ausfallen können. Kevin Saks traff mit einem Kopfball noch das Aluminium. - Es blieb bei diesem höchsten Saisonsieg.
Fazit: - Man sollte jetzt nicht in Euphorie verfallen und diesen Erfolg nicht überbewerten, aber es sind eindeutig positive Veränderungen und ein Matchplan zu erkennen. Die Mannschaft wirkt in sich geschlossener und gefestigter. - Die Woche bis zum nächsten Spiel ist einen Tag länger. Sonntag, 20.Okt. -Heimspiel gegen Wormatia Worms (15.00 Uhr)

13. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 12. Oktober 2019 - 15.30 Uhr
Eisbachtalstadion (Kunstrasen), Eppenroder Straße in 56412 Nentershausen
 
EISBACHTALER SF HEILBERSCHEID
0 : 4

....SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06.....
 
SR: - Frederic, Kaufmann (VfR 1911 Nierstein) Zuschauer200
Tore: - 0:1 Saks (31.) - 0:2 Scheffer (47.) - 0:3 / 0:4 Kern (62./64.) -

SFE: - Kremer - Jost - Kleinmann - Hundhammer (C) - Brühl - Reitz > 56. < Hannappel) - Tautz - Leber - Nakai > 59. < Manchev) - Meuer - Stahlofen56.) > 68. < Quandel)
VK
: - Sorg - Erhardt - Scheffer > 72. < Mourchid) - Baizidi - Saks - Dimitrijevic 82. < Kempf) - Schley (C) - Zimmermann > 78. < Wollbold) - Kern - Steiner86.) - Birster

13. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Samstag,12.10. und Sonntag, 13.10.2019

SA. 12.10. SV EINTRACHT TRIER - FC HERTHA WIESBACH 4 : 0 Tore
" FC BW KARBACH - FV ENGERS 07 3 : 3 Tore
" FC ARM. LUDWIGSHAFEN - SV GONSENHEIM 2 : 1 Tore
" BFV HASSIA BINGEN - TUS KOBLENZ 1 : 4 Tore
" 1. FC KAISERSLAUTERN II - TUS MECHTERSHEIM 2 : 0 Tore
" VfR WORMATIA WORMS - FV DIEFFLEN 4 : 1 Tore
" SF EISBACHTAL-HEILB.- - SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 0 : 4 Tore
" FV DUDENHOFEN - TSV SCHOTT MAINZ 1 : 0 Tore
SO. 13.10. SV 07 ELVERSBERG II - TSG PFEDDERSHEIM 0 : 4 Tore

Nach viel Krampf und Glück, drei Überlebenswichtige Punkte !!
Die erste Halbzeit war noch relativ okay. Man kontrollierte das Spiel größtenteils und nutzte einen Fehler der Gäste zur Führung durch Nico Zimmermann (16.) - Es war ein Spiel auf eher niedrigen Niveau, um es mal vorsichtig zu formulieren. Trotz Führung im Rücken verlor man in der 2. Halbzeit total den Faden. Verunsicherung und totale Panik in der gesamten Mannschaft. Abspielfehler, Hektik ohne Not, so nannte es nach dem Spiel auch Trainer Justin Erhardt auf der Pressekonferenz. Schwer zu erklären. Die Gäste aus Ludwigshafen konnten daraus kein Kapital schlagen trotz 70 % Ballbesitz und Dutzenden Eckbällen. Im Sturm hatten sie keinen der uns wehtun konnte. Das war unser Glück, in diesem Spiel. Nach einem Konter und dem 2:0 durch Nico Zimmermann (70.), spielten wir die letzten Minuten runter und hätten sogar noch ein Tor erzielen können durch Luka Dimitrijevic (85.) Aber das wäre des Guten zu Viel gewesen. Dann der erlösende Schlusspfiff. Aber was war in dieser 2.Halbzeit los !? Das ist ein klarer Fall für einen Psychotherapeuten. - Auch von außen kommt durch Unmutsäußerungen, trotz der nur wenigen Zuschauer viel Negatives, das vor allem bei den jungen Spielern zu einer weiteren Verunsicherung führt. Darüber muss man reden !
Gäste Trainer, Hakan, Atik: - Eine unnötige Niederlage. - In der 2. Halbzeit waren wir spielbestimmend mit der Schwäche im Torabschluss. - Bei Völklingen machte Nico Zimmermann den Unterschied in punkto Torabschluss. Nach dem 2:0 war es schwierig gegen diese Verunsicherte Völklinger Mannschaft.
Justin Erhardt: - Vor dem Spiel haben wir gesagt. Wir wollen gewinnen und zu Null spielen. Das ist uns gelungen ! - Die Art und Weise war Krampf ! Abspielfehler, Hektik, panisch und ohne Not. Wichtig sind jetzt erst mal die drei Punkte !

 
12. Spieltag in der Oberliga RPS am Samstag, 05. Oktober 2019 - 15.00 Uhr
Hermann-Neuberger-Stadion - Stadionstr.10 in 66333 Völklingen
 
SV RÖCHLING VÖLKLINGEN 06
2 : 0

.FC ARMINIA LUDWIGSHAFEN..
 
SR: - Jan-Hagen, Engel (SV Gonzerath) / Zuschauer: - 170  -  Das Spiel auf Youtube (Arminia-TV)
Tore: - 1:0 / 2:0 - Nico Zimmermann (16. / 70.)

VK: - Buhl - Erhardt - Scheffer - Baizidi60.) > 72. < Meßner) - Saks > 84. < Mourchid) - Dimitrijevic - Schley (C) - Zimmermann - Kern - Steiner  > 56. < Kempf72.)) - Birster -
LU: - Gebhard - Jung- Adragna - Mohamed A. > 80. < Haxhija) - Pantano (C) > 82. < Schröder) - Braun - Prokop - Höhn - Pavic - Gulde42.) > 56. < Mbonisi) - Ehrmann -

12. Spieltag der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar am Freitag, 04.10. und Samstag, 05.10.2019


FR. 04.10. SV GONSENHEIM TSV SCHOTT MAINZ  1 : 1
" FC HERTHA WIESBACH VfR WORMATIA WORMS 2 : 1
SA. 05.10. SV RÖCHL. VÖLKLINGEN 06 FC ARM. LUDWIGSHAFEN 2 : 0 Tore
Mi. 30.10. TUS MECHTERSHEIM - FC BW KARBACH
20.00 -
" TUS KOBLENZ 1. FC KAISERSLAUTERN II 0 : 2
" FV DIEFFLEN SF EISBACHTAL 5 : 1 Tore
" TSG PFEDDERSHEIM SV EINTRACHT TRIER 3 : 0
" FV ENGERS 07 SV 07 ELVERSBERG II 3 : 3 Tore
" BFV HASSIA BINGEN FV DUDENHOFEN 1 : 1 Tore

^ Nach oben ^

COPYRIGHT Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. – auch auszugsweise – nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von Michael Blank erfolgen. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Mit Übergabe der Manuskripte und Bilder an die Redaktion erteilt der Verfasser Michael Blank das Recht zur Veröffentlichung. Honorierte Arbeiten gehen in das Verfügungsrecht von Michael Blank über. Warennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verfügung genutzt.