Endlich der verdiente Lohn !

34. Spieltag der Regionalliga-SW von Sa. 14.04. 2018 - 14:00 Uhr
Herm.-Neuberger-Stadion -
Anfahrtsplan - 66333 Völklingen

SV RÖCHLING VK 06

2 : 0

SV STUTTGARTER KICKERS

SR: - Schmidt Mario (SV NK-Steinborn) / Zuschauer: 334

Tore: - Felix Dausend (77./80.FE.)

Wir gingen mit der gleichen Aufstellung, bis auf den wieder verletzten Rouven Weber (für ihn spielte Jeremy Groß) in die Partie gegen die abstiegsbedrohten Kickers aus Stuttgart. Wie schon im Hinspiel trat dort ein Trainer (Jürgen Seeberger) zum ersten Spiel an. Es war ein kampfbetontes und von den Gästen hart geführtes Spiel. Das bekam Mike Andreas in der 36.Min. zu spüren. Er konnte nicht mehr weiter machen. (Am Montag wird eine Untersuchung die Auswirkung ergeben) - Für ihn kam Felix Dausend hinein. Kurz vor der Halbzeit gerieten die Gäste nach wiederholten Foulspiel von Scepanik Lukas in Unterzahl.
Das spielte uns natürlich in die Karten und wir versuchten den Gegner in der 2.Halbzeit auszuspielen. Freistöße, Eckbälle und eine Flanke nach der anderen flog vor das Tor der Gäste. Doch man kam nicht in die richtige Schussposition.
Beste Möglichkeit für Völklingen, Ivana setzt sich auf halb links durch und kann es sich eigentlich aussuchen, aber der Ball kommt genau auf den Torhüter. (74.) - Zuvor Strich ein Schuss von Caner Metin nur knapp über das Gehäuse. - Dann die 77.Min. - Flanke Lo Scrudato von rechts, die Kickers Spieler zu weit weg von Felix Dausend, der bedankt sich und setzt den Ball zur Führung in die Maschen. Endlich, das wirkte wie eine Befreiung. Vor allem Felix Dausend war jetzt hoch motiviert. Nach einem schönen Steilpass von Fabian Scheffer in die Spitze dringt Dausend er in den Strafraum ein und wird vom Gästetorhüter am Fuß festgehalten. Felix übernimmt selbst und knallt den Ball unhaltbar für Ortag in die Maschen. (80.)
Die Stuttgarter Kickers ergaben sich jetzt ihrem Schicksal und ließen die Köpfe hängen. In der Schlussminute nochmal mit einer Riesenmöglichkeit zum 3:0. - Idir Meridja zieht ab, der Ball knallt von der Unterkante der Latte auf den Boden, aber leider kein Tor.
Nächstes Spiel auf der Abschiedstour am kommenden Samstag beim FSV MAINZ 05 II - Anstoss im Bruchwegstadion ist um 14 Uhr...

SV RÖCHLING VK: - Sebastian Buhl - Thomas Birk - Jannik Meßner - Idir Meridja - Mike Andreas > verl.36. < Felix Dausend 77./80./FE.) - Jeremy Groß > 45. < Caner Metin) - Moritz Zimmer67.) - Gianluca Lo Scrudato65.) > 85. < Zachary Hadji) - Fabian Scheffer - Milan Ivana - Lars Birster -

STUTTGARTER KICKERS: - Christian Ortag80.) - Lukas Scepanik36.) > G/Rot,45.+1.) - Daniel Döringer - David Müller32.) - Michael Klauß - Alessandro Abruscia - Nico Blank - Tobias Feisthammel - Robin Garnier72.) - Mijo Tunjic - Mario Suver89.) -
.