Röchling versiebt Chance um Chance und wird bestraft
Regionalliga-Schlusslicht unterliegt Hoffenheim II 1:2.
Von Ralph Tiné

27. Spieltag der Regionalliga-SW vom Mi. 11.04. 2018 - 18:30 Uhr
Herm.-Neuberger-Stadion -
Anfahrtsplan - 66333 Völklingen

SV RÖCHLING VK 06

::::::

1 : 2

TSG 1899 HOFFENHEIM II

SR: - Lämmle Timo (SpVgg. Rommelshausen) / Zuschauer: - 170

Tore: - 0:1 Waack (41.) - 1:1 Ivana (43./FE.) - 1:2 Owusu (68.)

Sechs Minuten nach dem Wiederanpfiff verpasste es Mike Andreas, die bis dahin beste Torchance des SVR zu verwandeln, als er eine schöne Hereingabe von Gianluca LoScrudato volley knapp über das Tor donnerte. In der 54. Minute schaffte es der SVR, innerhalb von wenigen Sekunden gleich drei erstklassige Chancen liegen zu lassen. Zweimal Moritz Zimmer und einmal Ivana brachten den Ball selbst aus bester Position nicht im gegnerischen Tor unter.
Wie so oft in dieser Saison sollte sich die Völklinger Offensivschwäche rächen, als Prince Osei Owusu in der 68. Minute per Kopf das 2:1 für die Gäste markierte. In der 74. Minute kam Dausend für Andreas in die Partie, konnte seine beiden Großchancen (83., 88.) aber ebenfalls nicht in Zählbares verwandeln.


SV RÖCHLING VK: - Sebastian Buhl - Thomas Birk - Jannik Meßner90.) - Idir Meridja80.) - Mike Andreas > 73. < Felix Dausend) - Rouven Weber > verl. 26. < Jeremy Groß) - Moritz Zimmer72.) - Gianluca Lo Scrudato - Fabian Scheffer > 86. < Zachary Hadji) - Milan Ivana 43./FE.)72.) - Lars Birster -

HOFFENHEIM II: - Alexander Stolz - Tim Hüttl66.) - Alexander Rossipal - Niklas Schaffer - Theodoros Politakis > 63. < Johannes Bender) - Prince Osei Owusu 68.) - Nicolas Wähling - Robin Szarka - Johannes Bühler81.) > 87. < Kevin Ikpide) - Jannik Dehm - Maximilian Waack 41.) > 89. < Marco Engelhardt) -