Völklingen bleibt nach 0:2 Vorletzter
[ Quelle: Saarbrücker-Zeitung vom 12.02.2018 - Autor: Ralph Tiné ]

24. Spieltag der Regionalliga-SW am So. 11.02. 2018 - 14:00 Uhr
GAZI-Stadion auf der Waldau / Guts-Muths-Weg 4 / 70597 Stuttgart-Degerloch

::

VFB STUTTGART 2

2 : 0

SV RÖCHLING VK 06

SR: - Meinhardt, Dennis (SV Buchonia Flieden) / Zuschauer: 185

Tore: - Jan Ferdinand (30.) - Jeremy Groß (E-Tor, 33.)

"So dürfen wir nicht verlieren - nicht in dieser Situation", sagte der sichtlich frustrierte Völklinger Mittelfeldspieler Mike Andreas. Ohne die verletzten Rouven Weber, Milan Ivana und Lars Birster sowie den ebenfalls erkälteten Sebastian Buhl, den Bezirksliga-Torwart Dennis Donner ersetzte, zeigte Röchling eine ganz schwache erste Halbzeit. Den Gastgebern reichte eine durchschnittliche Leistung, um in der 30. Minute durch Jan Ferdinand mit 1:0 in Führung zu gehen. Nur drei Minuten später sorgte Jeremy Groß per Eigentor für die 2:0-Pausenführung des VfB II.
Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Gäste vor 185 Zuschauern verbessert, ließen aber ihre Torchancen ungenutzt. So blieb es bei der Niederlage für die Saarländer, die damit weiter Vorletzter bleiben. "
Ich habe das Spiel gar nicht so schlecht gesehen. In der ersten Halbzeit haben wir aus dem Nichts zwei unglückliche Gegentore bekommen, die so nicht passieren dürfen. In der zweiten Hälfte haben wir aber gezeigt, dass wir uns auch anders präsentieren können", sagte Erhardt.

In der zweiten Hälfte kamen Caner Metin und Emrah Avan für Lo Scrudato und Erhardt. Unser Spiel wurde jetzt bessser und wir hatten genug Torchancen um dem Spiel eine Wende zu geben.. Felix Dausend mit einem Kopfball aus 7m und Nico Zimmermann mit einem Schuss aus 18 Metern verfehlten das Gehäuse nur knapp. Auch Emrah Avan hatte eine Kopfballchance im 5m -Raum. Die größte Chance hatte über links Fabian Scheffer, sein Schlenzer am Torhüter vorbei, wurde von einem Stuttgarter von der Linie gekratzt.
Eine bittere und eigentlich mitverschuldete Niederlage, die bei höhrer Konzentration in der 1. Halbzeit und mehr Glück in der 2. Halbzeit besser ausgegangen wäre.
Aber alles wenn und aber nutzt uns nichts. - Am kommenden Samstag kommt der Tabellenzweite, Kickers Offenbach nach Völklingen, bevor es zum 6 -Punkte-Spiel zum TSV Schott Mainz geht....

https://tv.dfb.de/video/regionalliga-suedwest-alle-tore-vom-24-spieltag/20596/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=facebook

VfB STUTTGART: - Florian Kastenmeier - Stefan Peric - Nicolas Sessa > 90. < Dijon Ramaj) - D. Collinge > 86. < Hayk Galstyan) - Niklas Sommer - Jan Ferdinand - Alexander Groiß - Ginola Caniggia Elva > 81. < Marco Stefandl) - Stjepan Radeljic60.) - Andreas Scheidl - Lukas Kiefer73.) -

SV RÖCHLING VK: - Dennis Donner - Julien Erhardt > 46. < Caner Metin) - Thomas Birk42.) - Jannik Meßner - Mike Andreas - Felix Dausend - Jeremy Groß > 66. < Zachary Hadji) - Moritz Zimmer88.) - Nico Zimmermann - Gianluca Lo Scrudato > 46. < Emrah Avan) - Fabian Scheffer -
.